Bühne frei - live dabei!

Livestream-Konzert: Steve.K & Bea spielen in der Mühle

Das Musikerpaar aus Bergedorf covert bekannte Rock- und Pop-Songs „unplugged“. Die beiden präsentieren die "Ohrwürmer" bewusst minimalistisch.

Beschreibung anzeigen

Steve.K & Bea laden ein, zu einer spannenden Reise durch die Geschichte und verschiedenen Stile der Rock- und Popmusik.

Bergedorf. Es ist eine zweifache Premiere: Erstmals ist unser Online-Kultur-Festival in der Bergedorfer Mühle an der Chrysanderstraße zu Gast und erstmals spielen die Musiker keine eigenen Kompositionen, sondern covern bekannte Rock- und Pop-Songs „unplugged“.

Steve.K und Bea präsentieren die großen Ohrwürmer bewusst minimalistisch. Steve.K singt und spielt auf der sechs- oder zwölfseitigen Akustikgitarre, seine Frau Bea begleitet den Profimusiker auf der Cajon. „Bei uns gibt es keine Loops und keinen Drumcomputer“, verspricht Steve. Er steht normalerweise rund 120-mal im Jahr auf der Bühne. Wegen Corona wurden fast alle Auftritte abgesagt: „Es geht gerade wieder langsam los.“ Das Musikerpaar liebt die Nähe zum Publikum, den direkten Kontakt und ist immer offen für spontane Ideen.

Heute spielen sie nur vor unseren Kameras, dafür an einem besonderen Ort: der historischen Windmühle in der Chrysanderstraße. „Die Zuschauer können sich aber über die Kommentarfunktion einmischen und dürfen sich auch ihre Lieblingstitel wünschen“, so Steve.K. „Auch ohne euch vor Ort, spiele ich nur für euch!“

Der Abend soll eine spannende Reise durch die Geschichte und verschiedenen Stile der Rock- und Popmusik werden: zum Erinnern und Mitsingen. Los geht’s um 20.15 Uhr auf bergedorfer-zeitung.de.