Zirkus Salino

Manegenspaß mit den Clowns Beppo und Banane

Lauenburg.  Der Zirkus Salino ist ein Familienbetrieb: In vierter Generation betreiben Frantisek und Carola Urban den kleinen Zirkus. Zur Familie gehören aber auch Kamel Aladin und einige Artgenossen, Pferde und Ziegen. Großkatzen oder Elefanten gibt es im Zirkus Salino nicht. Dafür sorgen die Clowns Beppo und Banane für Ausgelassenheit im Publikum. Von Donnerstag, 21. Juni, bis Sonntag, 24. Juni, gastiert der Zirkus Salino auf der Wiese bei Famila an der Mecklenburger Straße.

Auf die Zuschauer warten eine Kamel-Karawane, Pferdedressuren, eine Ziegenshow, Seiltänzer, eine Wild-West-Show mit Cowboys und Lassospielen und vieles mehr. So gehören auch rasante Jonglage-nummern zum Programm: Schon mal eine Garteneinrichtung auf dem Kinn balanciert? Der Zirkus Salino zeigt, wie’s geht.

Die Vorstellung beginnt am Donnerstag um 17 Uhr, am Freitag um 15.30 Uhr, am Sonnabend um 11 und 14 Uhr sowie am Sonntag um 11 Uhr. Der Eintritt kostet für Kinder 10, für Erwachsene 12 Euro.