Lauenburg

Neue Handarbeitsgruppe trifft sich

Lauenburg. . Alleine Handarbeiten ist zu langweilig? Die Anleitung zu kompliziert? Ab 6. Juni immer mittwochs von 15-17 Uhr trifft sich eine Gruppe im Haus der Begegnung im Fürstengarten 29.

Zusammen mit dem Behindertenbeauftragten der Stadt Lauenburg, Siegfried Betge, wurde hier ein barrierefreier zentraler Raum gefunden, der jedem, ob behindert oder nicht, eine Möglichkeit zum lockeren Treffen bieten soll.

Für die Teilnehmer entstehen keine Kosten außer für das eigene Material.

Informationen bei Helga Peylo unter 04153 / 582 229.