Eurodesk

Sprechstunde zur Jugendmobilität

Lauenburg.  Ob es um Schüleraustausch, Workcamps, internationale Freiwilligendienste oder Möglichkeiten von Ausbildung im Ausland geht – das europäische Informationsnetzwerk Eurodesk weiß Rat. Am Donnerstag, 1. Oktober, kommt Regina Schmieg von der Eurodesk-Deutschland-Zentrale nach Lauenburg. Im Schloss (Amtsplatz 6) bietet sie von 17 bis 18 Uhr eine Sprechstunde zu allen Fragen internationaler Jugendmobilität an. Anmeldungen dafür nimmt Stadtjugendpflegerin Friederike Betge unter Telefon (0 41 53) 5 90 92 00 entgegen. Oder E-Mail an: friederike.betge @lauenburg.de.