Nach Familiendrama

Haftbefehl gegen 79-Jährigen

Lübeck..  Das Amtsgericht Lübeck hat nach dem Familiendrama in Lübeck-Travemünde Haftbefehl wegen Verdachts des Totschlags gegen den 79 Jahre alten Ehemann erlassen. Der Mann befinde sich im Krankenhaus, sagte eine Sprecherin der Lübecker Staatsanwaltschaft. Der Rentner steht im Verdacht, seine Ehefrau erstickt zu haben. Anschließend hatte er versucht, sich das Leben zu nehmen.

© Bergedorfer Zeitung 2019 – Alle Rechte vorbehalten.