CHORFESTIVAL

Öffentlichkeitsarbeit für Chöre

Workshop für Chöre und Chorvorstände Samstag | 16. 9. | 12.30 - 15.30 Uhr

Dieser Workshop gibt einen umfassenden Einblick in die Bereiche klassische Pressearbeit und Marketing.
An Beispielen aus der Praxis werden Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit für Chöre erläutert. Auch auf die Themen Chorhomepage, Nutzung von Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter Youtube und Co. wird eingegangen.
Anhand von Beispielen aus der Praxis werden die verschiedenen Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit für Chöre erläutert. Auch auf das Thema Chorhomepage und Nutzung von Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter Youtube und Co. wird eingegangen, wobei auch gesetzliche Vorgaben wie z.B. Impressungspflicht oder Urheberrechte eine Rolle spielen.

Tanja Schneider wurde am 07.04.1971 in Hamburg geboren. Bereits als Kind erhielt sie privaten Musikunterricht und erlernte das Block- und Querflötenspiel. Später entdeckte sie das Instrument Stimme und sang sowohl im Schulchor als auch im Pop Chor. Die Liebe zum Gesang kam bei der Teilnahme beim Pop-Oratorium “Die 10 Gebote” im Hamburger Michel zurück.
Bereits wenige Monate später gründete sie mit Clouds of Voices die erste PR- und Eventagentur speziell für Chöre, die ebenfalls 2015 das Chorportal Hamburg ins Leben rief. Des Weiteren engagiert sie sich als 1. Vorsitzende von Silent Voices e.V. für die Förderung von Chorprojekten.
Erfahrungen im Bereich PR- und Eventmanagement sammelte Tanja bereits im Hamburger Imperial Theater sowie bei dem gemeinnützigen Verein Fans for Kids e.V., für den sie 10 Jahre lang die deutschlandweite Projektleitung mit dem Schwerpunkt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit innehatte.
Des Weiteren war sie als freie Mitarbeiterin mehrere Jahre für die Fachzeitschrift „Musicals“ tätig. Seit 2015 studiert sie Public Relations an der Freien Journalisten Schule Berlin.

Mehr auch über Facebook

Infos zur Anmeldung finden Sie auf unserer Workshopseite

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.