Vivaldi und Chopin

Junge Talente im Konzert

Glinde.  Junge begabte Musiker aus der Umgebung treten heute Abend im Rahmen der Glinder Reihe Gutshaus-Konzerte im festlichen Kaminraum an der Möllner Landstraße 53 auf. „Sie sind keine Anfänger mehr“, erklärt der künstlerische Leiter der Konzertreihe, Ian Mardon. „Viele der zehn Musiker im Teenager-Alter spielen seit vielen Jahren ihr Instrument.“ Darunter sind etwa die Schwestern Zilan (15) und Sirin Dogan (14), die das Vivaldi-Konzert für zwei Violinen spielen wollen, oder Melina Wonshik, die Chopins Mazurka auf dem Klavier erklingen lässt und schon viele Musik-Preise gewonnen hat.

Die Melodien will Dr. Gesa Reher gleichzeitig in ihre Bilder umsetzen. Diese sind im nach dem Konzert zu sehen und auch zu erwerben.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr; Eintritt: 12, ermäßigt 8 Euro. Karten gibt es an der Abendkasse, Reservierungen unter Telefon (040) 71 00 04 15.