Obi-Kreuzung

Markierungen kommen in diesem Jahr

Glinde.  Schon seit Wochen fehlen nach den Straßenbauarbeiten an der Kreuzung Reinbeker Weg/Wilhelm-Bergner-Straße die Fahrbahnmarkierungen. Der Missstand soll bald ein Ende haben. Jens Sommerburg, Leiter des Landesbetriebes für Straßenbau und Verkehr in Lübeck, versicherte, dass die Arbeiten abhängig von der Witterung flott erledigt würden. „Auch das von uns beauftragte Unternehmen hat sehr viel zu tun. Ich kann nicht genau sagen, wann die Kolonne anrückt. Aber es wird in diesem Jahr noch fertig“, betonte er.