Anzeige

Angepöbelt und beleidigt

Oststeinbek.  Eine Anzeige wegen Beleidigung bekam gestern Morgen ein 29-Jähriger aus Hamburg. Zuerst hatte der stark Alkoholisierte einen 36-Jährigen aus Oststeinbek an der Kampstraße angepöbelt, ihn bis zu dessen Haus verfolgt und an die Fensterscheiben gehämmert. Dann beleidigte er die hinzugerufenen Polizeibeamten weiter, die ihn wenig später an der Bushaltestelle aufgriffen.