Unfall

Radler (10) streift Passant und stürzt

Glinde.  Ein Radler (10) streifte gestern um 15.50 Uhr auf dem Geh- und Radweg an der Möllner Landstraße Richtung Zentrum einen entgegenkommenden Fußgänger. Denn er war neben seinem Kumpel (11) geradelt, nicht mehr rechtzeitig ausgewichen, die Klingel war defekt und der Passant schaute aufs Handy. Darauf stürzte der Junge auf den Weg, verletzte sich an Knie und Ellbogen. Der Fußgänger ermahnte das Kind, ging weiter zur Bushaltestelle, während die Jungen ihre Räder zurück nach Hause schoben. Die Polizei bittet nun den etwa 20-jährigen Fußgänger mit schwarzer Jacke und braunem Haar, sich unter Telefon (040) 710 90 30 zu melden.