Perspektiven

„Grüne Berufe“ im Fokus

Bad Oldesloe.  Wer heutzutage in der Landwirtschaft arbeitet, nutzt dafür auch modernste Technik: ob GPS auf dem Schlepper oder den Melkroboter. Für die „grünen Berufe“ wirbt die Arbeitsagentur am Donnerstag, 25. Januar, um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ), Berliner Ring 8-10.

Die Palette der Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten reicht vom Land-, Forst- oder Pferdewirt bis zum Gärtner, vom Hauswirtschafter bis hin zum milchwirtschaftlichen Laboranten. Wie die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten aussehen, darüber informiert Sabine Magens von der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein. Sie geht auch auf die Zugangsvoraussetzungen, Verdienst- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Zukunftsperspektiven der „grünen Berufe“ ein. Eine Anmeldung ist erforderlich: Telefon (0 45 31) 16 72 14, E-Mail badoldesloe.biz@ arbeitsagentur.de.