Geesthacht

Gastwirt überrascht Einbrecher – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zu Donnerstag leitete die Polizei in Geesthacht eine Fahndung ein. Zwei Männer waren in einer Gaststätte an der Düneberger Straße eingebrochen (Symbolfoto).

In der Nacht zu Donnerstag leitete die Polizei in Geesthacht eine Fahndung ein. Zwei Männer waren in einer Gaststätte an der Düneberger Straße eingebrochen (Symbolfoto).

Foto: Daniel Bockwoldt / picture alliance / Daniel Bockwoldt

Zwei Männer hatten sich nachts im Lokal aufgehalten. Als der Gastwirt sie entdeckte, flüchteten sie. Polizei leitete Fahndung ein.

Geesthacht. Einbruchsversuch in eine Gaststätte an der Düneberger Straße in Geesthacht: Gegen 1.10 Uhr in der Nacht zu Donnerstag überraschte der 49-jährige Gaststättenbetreiber zwei Männer, die sich an seinem Lokal zu schaffen machten – ein versuchter Einbruch, ermittelte die Polizei später.

Täter flüchteten, als Gastwirt sie entdeckte

Die Täter flüchteten. Die Polizei leitete eine Fahndung ein, traf in der Nähe auf zwei Personen, die sich dann trennten und in Richtung der Straßen Querstraße bzw. An der Post liefen und entkamen. Die Beschreibung: Beide sind männlich. Der eine ist schlank und etwa 1,70 Meter groß. Er trug einen Kapuzenpullover und eine weiße Maske. Der andere ist etwas kräftiger und etwa 1,80 Meter groß. Er trug einen dunklen Kapuzenpullover.

Lesen Sie auch:

Mit 3,63 Promille auf dem Mofa unterwegs

Die Kripo Geesthacht sucht Zeugen: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweise an 04105/800 30.