Lesefreu(n)de

Monster machen den Auftakt

Geesthacht.  Spannende Geschichten für Kinder ab fünf Jahren gibt es ab morgen wieder bei den „Lesefreu(n)den“ in der Stadtbücherei (Rathausstraße 58) zu hören. Ab 16 Uhr lesen zum Auftakt Freya Dahm und Uta Hachmann Monstergeschichten. Bis März gibt es insgesamt sechs kostenfreie Termine. Die „Lesefreu(n)de“ treffen sich immer im Zwei-Wochen-Rhythmus zur selben Zeit dienstags für eine Dreiviertelstunde. Weiter geht es am 22. Januar mit „Eine wilde Räuberjagd“, gelesen von Christel Farag und Brigitte Petersen. Am 5. Februar folgen danach die „Traumgeschichten“ von Christa Fibrich und Christian Henkel.