Volksbank hilft

Jugendfeuerwehr sammelt für Winterjacken

Geesthacht.  Die Löschzwerge – der Nachwuchs der Feuerwehr Geesthacht in der Kinderabteilung – sollen mit einheitlichen Hosen und Jacken für den Winter ausgerüstet werden. Der Förderverein der Feuerwehr hat mit der Hamburger Volksbank ein Crowdfunding gestartet. „Die Volksbank hat bereits 2000 Euro für die benötigten Winterhosen gespendet. Die Winterjacken werden weitere 4500 Euro samt Bedruckung kosten“, erklärt Karl Eichberger, Vorsitzender des Fördervereins, der auch die Löschzwerge unterstützt.

Ziel der Anschaffung unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ ist es, den insgesamt 25 Kindern zwischen sechs und zehn Jahren, auch in der kalten Jahreszeit praktische Übungen im Freien zu ermöglichen. Die Lütten treffen sich mit ihren ehrenamtlichen Betreuern alle zwei Wochen sonnabends zum Dienst, Feuerwehrmann Christopher Behncke hatte für die Kinder drei Bollerwagen zu Einsatzfahrzeugen umgebaut. Im Sommer wird damit begeistert auf dem Hof geübt, im Winter scheitert das oft am Wetter.

Wer das Projekt unterstützen möchte, kann sich online auf hamvoba.viele-schaffen-mehr.de anmelden.