Schwer verletzt

Schwarz vor Augen: Frau kracht mit VW vor Baum

Geesthacht.  Eine 36 Jahre alte Autofahrerin ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Elbuferstraße schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte die Frau nach dem Crash berichtet, ihr sei schwarz vor Augen geworden. Zwischen Krümmel und Tesperhude war sie daraufhin mit ihrem VW Golf rechts von der Straße abgekommen, war über den Radweg gefahren und dann in einen Straßenbaum gekracht.

Direkte Unfallzeugen gibt es nach Polizeiangaben nicht. Gegen 8.45 Uhr seien andere Verkehrsteilnehmer auf den verunglückten Wagen zugekommen. Sie forderten sofort Polizei und Rettungsdienst an.

Zudem übernahmen Zeugen die Erstversorgung der schwer verletzten Frau. Glück im Unglück: Trotz des heftigen Aufpralls war sie nicht eingeklemmt, konnte aus dem VW gezogen werden. Ein Notarztteam brachte die Frau anschließend ins Johanniter-Krankenhaus Geesthacht.

Die Frau war eigentlich auf dem Weg zur Arbeit gewesen, hatte dann aber umgedreht. Nur wenige Hundert Meter von zuhause entfernt kam es dann zu dem Unfall.