Stadtbücherei

Lisbeth Topcija zeigt ihre Aquarelle im Treppenhaus

Geesthacht.  Aquarelle der Künstlerin Lisbeth Topcija sind bis 21. Juli in der Stadtbücherei (Rathausstr. 58) zu sehen. Unter anderem zeigt sie in der Treppenhausgalerie, die regelmäßig mit den Werken regionaler Künstler bestückt wird, florale Motive.

Topcija wurde 1943 in Dänemark geboren und lebt seit 29 Jahren in der Elbestadt. Angefangen, regelmäßig den Pinsel in die Hand zu nehmen, habe die gelernte Technische Zeichnerin erst 2006 im Rentenalter – obwohl sie Kunst schon als Kind gemocht habe, sagt Topcija. „Ich habe etliche Kurse bei der Volkshochschule belegt und am Anfang mit Pastell, Acryl und Aquarell experimentiert. Letztendlich bin ich bei der Aquarellmalerei geblieben. Am liebsten male ich Blumen, Landschaften und Stillleben“, erklärt die Künstlerin, die Fotos, Kalenderblätter oder Motive aus Malbüchern als Vorlage nutzt.

Zu sehen sind die Bilder während der Öffnungszeiten der Bücherei: montags und freitags von 10 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags von 10 bis 19 Uhr sowie sonnabends von 10 bis 13 Uhr.