Heidbergring

Aussichtsturm gesperrt

Geesthacht.  Wegen möglicher statischer Probleme ist der Aussichtsturm beim Heidbergring bis auf Weiteres gesperrt. „Bei einer unserer regelmäßigen Sichtkontrollen wurde kürzlich an einem Rohr der Konstruktion Rost festgestellt. Da Rohre von innen nach außen rosten, muss erst genau überprüft werden, was da los ist“, erklärt Torben Heuer, der Sprecher der Stadtverwaltung. Vorsorglich wurde der Ausguck deshalb gesperrt. Ein Statiker soll den zwölf Meter hohen Turm nun inspizieren und prüfen, wie der Schaden beseitigt werden kann und ob es noch weitere Schwachpunkte gibt. Zuletzt war 2013 der 30 Jahre alte baugleiche Turm auf dem Damm des Pumpspeichersees lange Zeit wegen ähnlicher Probleme gesperrt.