VERANSTALTUNG

Pool-Cup-Geesthacht

Das Warten hat ein Ende: Auch in diesem Jahr gehen in Geesthacht die Drachen an den Start. Zum Pool-Cup der Lauenburgischen Landeszeitung anlässlich des ersten Sommerfestes im Geesthachter Freizeitbad heißt es, „Are you ready? – Attention! – Go!“. Was ist ein Pool-Cup? Hier sitzen sich 2 Teams mit jeweils 8 Leuten in einem Boot gegenüber und werden alles geben, um den Gegner wegzuschieben.

Hier können Sie sich ein Video über das Drachenbootrennen im Schwimmbad angucken: VIDEO

Anmeldungen der Teams werden ab sofort entgegen genommen.

Termin: Samstag 11. Juli 2015

Ort: Freizeitbad Geesthacht, Elbuferstraße 1, 21502 Geesthacht

Teilnehmer: Firmen-, Freizeit- und Vereinsmannschaften

Team: Ein Team besteht aus min. 8 – max. 10 PaddlerInnen (Min. 14 Jahre alt). Pro Rennen starten 8 PaddlerInnen, die anderen Teammitglieder sind Ersatzleute und können von Rennen zu Rennen ausgetauscht werden.

Wettkampfklassen:
Die Teams können sich für unterschiedliche Klassen anmelden:
„Open“ Klasse: Es gibt keine Beschränkung. Anzahl der Männer und Frauen ist beliebig.
„Mixed“ Klasse: Von 8 Paddlern müssen mindestens 2 weiblich bzw. männlich sein.
Eine Wettkampfklasse kommt nur zustande, wenn sich mindestens 5 Teams dafür angemeldet haben.

Teilnahmekosten: Alle Preise sind inkl. MwSt. von derzeit 19% zu verstehen. Startgebühr 50,- € pro Team

Die Ausschreibung finden Sie HIER.

Anmeldung/Information:
Bergedorfer Zeitung I Lauenburgische Landeszeitung
Curslacker Neuer Deich 50, 21029 Hamburg
Elke Marlen Ammerschubert, 040/ 725 66-287
E-Mail: marketing@bergedorfer-zeitung.de

Unterstützt werden wir von den SEEADLER ELBTALAUE-WENDLAND Drachenboot- und Kanuverein e.V., Bootsstation am See, www.dieseeadler.de

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.