S-Bahnhof

23-jährige Frau verletzt sich an Stromschiene

Bergedorf.  Schock auf dem Bahnsteig von Gleis 3 gestern um 16.15 Uhr im Bahnhof Bergedorf: Eine 23-jährige Frau geriet aus ungeklärter Ursache aufs Gleis Richtung Reinbek/Aumühle. Der Zugführer der einfahrenden S-Bahn 21 konnte zwar noch rechtzeitig bremsen, aber die Frau kam kurz in Kontakt mit der Stromschiene. Ein Notarztwagen-Team versorgte sie, ein Rettungswagen fuhr sie in die Klinik. Bahnverkehr und Bahnsteig waren bis 17 Uhr gesperrt.