Brookkehre

Trickfilm führt zu Aliens am Rathaus

Bergedorf.  Mit ihrem Ufo sind die „Aliens“ gerade im Bergedorfer Rathauspark gelandet, als sie sich schon eine heiße Verfolgungsjagd mit zwei Robotern liefern müssen. Dass die Außerirdischen dabei fantasievoll kostümiert sind und aus Syrien, Afghanistan und dem Irak stammen, ist das Besondere an der Mission: 25 Kinder im Alter von vier bis 16 Jahren – alle leben in Flüchtlingscontainern an der Brookkehre – haben jetzt einen tollen Kurzfilm (15 Minuten) produziert – mit Hilfe der Kunstinitiative Brookkehre. „Das Thema Weltraum und Planetenreise hat diesmal auch viele Jungen begeistert“, freut sich Regine Uhlig. Die pensionierte Kunst-und Theaterlehrerin der GSB und drei kreative Mitstreiterinnen begleiteten die Kinder zur Bergedorfer Sternwarte, zum Universum Bremen, ins Planetarium und in die Hamburger Kunsthalle.

Am Freitag, 4. Januar, wird der Trickfilm „Die Farbe der Sterne“ öffentlich gezeigt: Wer mag, kommt um 18 Uhr ins Haus im Park am Gräpelweg 8. Der Eintritt ist frei.