P+R-jahreskarte

Entlastung für Bergedorfer Pendler

Bergedorf. . Das wird Bergedorfer Pendler freuen: Ab 1. Januar 2019 wird der Preis der P+R-Jahreskarte von 200 Euro auf 100 Euro gesenkt. Dieses günstigere Angebot kann dann in jeder Servicestelle des HVV erworben werden.

Im Bezirk Bergedorf bedeutet das einen signifikanten Preisnachlass für diese P+R-Anlagen: in Bergedorf im Parkhaus an der Bergedorfer Straße 85 a sowie auf der Parkpalette an der Johann-Meyer-Straße 58; in Neuallermöhe auf den Parkplätzen Rahel-Varnhagen-Weg 26 und Edith-Stein-Platz. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Inhaber einer HVV-Abokarte, die nach Abstellen ihres Fahrzeugs den öffentlichen Personennahverkehr nutzen.

Die Preise für die Tageskarte (2 Euro) und die 30-Tage-Karte (20 Euro) bleiben unverändert. Weiteres kann unter Telefon (040) 32 88 66 23 erfragt werden.