boberger Furt

20 Schüsse in die Luft

Boberg. . Übertriebene Vorfreude auf Silvester? Unbekannte haben am Donnerstagabend auf einem Parkplatz offenbar mit einer Schreckschusspistole herumgeballert. Wie Zeugen der Polizei mitteilten, stiegen etwa vier bis fünf Männer um 23.23 Uhr auf der Stellfläche am Boberger Furt aus einem dunklen BMW aus, feuerten etwa 20 Schüsse aus einer Waffe ab und fuhren dann in Richtung Billwerder Billdeich davon. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (040) 428 65 43 10 an.