Warnleuchten

Versuch mit „Bike Flash“

Bergedorf. . An bis zu zwei zentralen Kreuzungen im Bezirk soll das Warnsystem „Bike Flash“ zu Testzwecken installiert werden. Das hat die Bezirksversammlung auf Antrag der CDU einstimmig beschlossen. Mittels gelber Warnleuchten an den Ampelmasten zeigt es Pkw- und Lkw-Fahrern das Herannahen von Radfahrern und Fußgängern an. So sollen Abbiege-Unfälle verhindert werden. Vorbild ist die Gemeinde Garbsen bei Hannover. Das Bezirksamt soll nun gemeinsam mit der Polizei geeignete Standorte für einen Versuch mit dem System ermitteln.