Tankstelle überfallen

Drei Teenager nach Raub festgenommen

Lohbrügge.  Sie waren mit Sturmhauben maskiert, rannten mit Messern in die Tankstelle am Havighorster Weg, forderten Bargeld und flüchteten mit wenigen Hundert Euro. Nun sind die mutmaßlichen Räuber vom 30. November geschnappt: Nach Zeugenhinweisen und „umfangreichen Ermittlungen“ hat die Polizei jetzt drei Teenager (15, 15 und 16 Jahre) ermittelt. In den Wohnungen der Jugendlichen in Lohbrügge und Neuallermöhe wurde Beweismaterial, darunter Handys, sichergestellt. Die Jugendlichen wurden erkennungsdienstlich behandelt und dann wieder auf freien Fuß gesetzt.