Festnahme

Marktkauf-Dieb ist einschlägig vorbestraft

Lohbrügge.  Mit einem renitenten Ladendieb hatten am Mittwochabend Bergedorfer Polizeibeamte zu tun. Sie wurden zu Marktkauf gerufen, nachdem dort ein 24-Jähriger wegen Ladendiebstahls festgehalten worden war. Doch der junge Mann zeigte sich wenig kooperativ. Da er keinerlei Ausweis bei sich hatte, wollten ihn die Polizisten mit auf die Wache nehmen. Der 24-Jährige widersetzte sich, spannte Arme und Beine an, ließ sich auf den Boden fallen.

Der Grund zeigte sich schnell: Der 24-Jährige ist einschlägig polizeibekannt, wurde wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls dem Haftrichter vorgeführt.