WSB Tombola

Vorzeitige Bescherung für Loskäufer

Bergedorf. . Dass Susanne Timmermann mit eher geringem Einsatz einen Großgewinn bei der diesjährigen Weihnachtstombola der Wirtschaftlichen Vereinigung (WSB) abstaubte, ist der Erzieherin fast peinlich: „Ich habe doch nur ein Los gekauft“, sagt die 52-Jährige. Das lohnte sich.

Insgesamt verteilte die WSB zum Abschluss 17 Hauptgewinne auf der Bühne des Weihnachtsmarkts, darunter Smart-TV, Jahreskarten für Hagenbecks Tierpark, Hotelübernachtungen mit Frühstück sowie einen Fitness-Gutschein im Wert von 708 Euro. Den bekam Susanne Timmermann: „Sonst waren mir Fitnessstudios immer zu teuer“, freut sich die Lohbrüggerin.

66 Firmen hatten 1500 Preise im Wert von gut 20.000 Euro gestiftet. Von den Erlösen profitieren nun Kinder. Das Geld ermöglicht vielen, mit ins TSG-Ferienzeltlager an die Ostsee zu fahren.