ungebetene gäste

Einbrecher nur knapp verpasst

Neuallermöhe/Boberg.  Einbrecher am Werk: Am Sonnabend nahmen unbekannte Täter im Zeitraum von 15.30 bis 18.30 Uhr aus einer Wohnung am Von-Moltke-Bogen etwas Bargeld und Schmuck mit. Bereits am Freitag um 19.45 Uhr entdeckte der für ein Einfamilienhaus am Groten Heesen verantwortliche Sicherheitsdienst fremde Personen im Haus und verständigte die Polizei. Zuvor hatte die Besitzerin das Haus verlassen und die Alarmanlage scharf geschaltet. Die Beamten verpassten die Täter zwar, stellten bei der Befragung der Nachbarn aber fest, dass auch im Nebenhaus zuvor eingebrochen worden war. Dort wurde eine Halskette gestohlen.