Bauhof

Komposthaufen brennt lichterloh

Bergedorf.  Mehr als zwei Meter hoch loderten gestern Mittag die Flammen, eine Rauchsäule stieg gleich neben der A 25 in den wolkenlosen Sommerhimmel. Auf dem Gelände des Bergedorfer Bauhofs hatte sich ein Komposthaufen entzündet, eine gut 70 Quadratmeter große Fläche brannte. Die Freiwillige Feuerwehr Nettelnburg rückte mit zwei Löschfahrzeugen an, pumpte Wasser aus dem benachbarten Schleusengraben und hatte den Brand nach einer Stunde gelöscht.