Luisen-Gymnasium

Klassik von den Abis und Spass mit allen

Bergedorf.  Zwei sehr verschiedene kulturelle Abende gestalten die Schüler des Luisen-Gymnasiums in der kommenden Woche. Gleich am Mittwoch, 4. April, geben die Abiturienten des aktuellen Jahrgangs ihr traditionelles Abschiedskonzert. Um 19 Uhr heißt es in der Aula am Reinbeker Weg 76 „Last concert“, bei dem reichlich Klassik auf dem Programm steht.

„Jam‘n Slam“ mit Gedichten, Liedern und Zauberei

Ganz anders geht es zwei Tage später, am Freitag, 6. April, in der Aula zu. Beim Kleinkunstabend „Jam‘n Slam“ haben alle Schüler des Luisen-Gymnasiums Gelegenheit, ihre vielseitigen Talente einem großen Publikum zu präsentieren. Dazu dürfen selbst geschriebene Lieder ebenso gehören wie Gedichte, Slampoetry oder sogar Zauberkunststücke.

Mit dabei sind an diesem Abend, der um 20 Uhr beginnt, die Luisiana-Jazzband und die Schüler des Kurses „Sprechwerk“, die ihrerseits selbst geschriebene Lyrik, Kurzprosa und Comedy präsentieren. Sie trainieren regelmäßig das freie Sprechen, sowohl solo als auch im Chor.

Der Eintritt zu beiden Abenden ist frei.