Austausch im Schloss

Öffentliche Diskussion zu Einzelhandel

Bergedorf.  Wie lässt sich der Einkaufsstandort Bergedorf stützen, der traditionelle Einzelhandel gegen zunehmende Konkurrenz durch Online-Shopping absichern? Die Gebietsentwicklung Bergedorf-Süd des Bezirksamts und der örtliche Wirtschaftsverband WSB bitten gemeinsam mit dem BID Sachsentor und der Hamburger Handelskammer zu einem Gesprächs- und Diskussionsabend ins Bergedorfer Schloss – für Montag, 9. April, ab 19 Uhr. Die Zukunft der lokalen Wirtschaft im Zentrum soll aus unterschiedlichen Blickwinkeln erörtert werden.

Unter anderem erläutert Initiator Frank Bräuer den neuen gemeinsamen Online-Auftritt www.mein-berge dorf.de. Mit der Website ist für Händler, Dienstleister, Handwerker, aber auch Vereine und Interessengruppen eine Plattform geschaffen, auf der sie sich gemeinsam präsentieren. Weiterer Schwerpunkt des Abends ist die erste öffentliche Diskussion eines Einzelhandelskonzepts, für die Hamburger Marktforscher GMA einen Entwurf vorgelegt hat. Die Veranstalter bitten um Anmeldung unter bergedorf-sued@steg-hamburg.de