Brand

Feuer bei Kaffee Timm im Sachsentor - Mitarbeiter verletzt

Bergedorf. Feuerwehreinsatz am Montagvormittag im Sachsentor in Bergedorf. Bei Kaffee Timm war der Inhalt eines Röstkessels in Brand geraten. Ein Mitarbeiter erlitt eine Rauchvergiftung.

Zu einem Löscheinsatz im Sachsentor musste die Bergedorfer Feuerwehr am Montagvormittag ausrücken. In der Kaffeerösterei Timm war der Inhalt eines Röstkessels in Brand geraten. Schwarzer Rauch stieg über dem Dach des Fachwerkhauses auf. Ein Mitarbeiter erlitt bei dem Versuch, den Brand zu löschen, eine Rauchgasvergiftung.

Die Feuerwehr sperrte Teile der Umgebung ab und legte vorsorglich Schlauchleitungen aus, um bei einer Ausbreitung des Flammen schnell eingreifen zu können. Der Verkauf in dem an die Rösterei angrenzenden Ladengeschäft ging unterdessen weiter. Das Feuer in dem Kessel wurde mit CO2 gelöscht, der Inhalt schließlich ins Freie gebracht.