Premiere

Tauschbörse: Bücher suchen neue Leser

Ochsenwerder (ten). Die Organisatorinnen des Frauenabendbrotes laden zu ihrer ersten Büchertauschbörse ein.

Ochsenwerder (ten). Die Organisatorinnen des Frauenabendbrotes laden zu ihrer ersten Büchertauschbörse ein.
Beim Treffen im Juni hatte Sabine Metzger von der Buchhandlung Heymann den Frauen Bücher vorgestellt, die nun alle gelesen sind. Die Antwort auf die Frage "Wohin mit den Büchern?" fand sich schnell mit der Büchertauschbörse. Jeder darf so viele Bücher mitnehmen, wie er gebracht hat - Hauptsache, am Ende haben alle Werke einen neuen Besitzer. Die Tauschbörse beginnt am Sonntag, 13. September, um 14 Uhr im Pastorat, Alter Kirchdeich 8. Zeitgleich feiert der Förderverein Ochsenwerder sein 20-jähriges Bestehen. Gute Gründe also, einmal im Herzen von Ochsenwerder vorbeizuschauen.