Ochsenwerder Schützengemeinschaft

Erfolgreicher Nachwuchs

Ochsenwerder (ld). Es war ihr Höhepunkt des Jahres.

Ochsenwerder (ld). Es war ihr Höhepunkt des Jahres:
Drei Tage lang feierte die Ochsenwerder Schützengemeinschaft von 1930 (OSG) ihr Volks- und Schützenfest, an dessen Ende Stefan Rohland als neuer König der Stammschützen proklamiert wurde. Der 48-Jährige wird im kommenden Jahr nicht nur die OSG bei offiziellen Anlässen vertreten, sondern ist Vorbild für den Nachwuchs, der fleißig an Umzug und Wettbewerb teilnahm.

Im Wettbewerb der Schülergruppe erzielte Nevio Lieuwerink die besten Ergebnisse. Er darf im kommenden Jahr die Kette des Schülerkönigs tragen. Maxi Schenk wurde 1. Ritter, gefolgt von Emily Berschik als 2. Ritter.

In der Jugendabteilung der OSG bewies Moritz Meyer die ruhigste Hand und trägt im kommenden Jahr den Titel des Königs, Cai Fuhrhop ist 1. Ritter, Vico Lieuwerink 2. Ritter.