Grundschule Kirchwerder

"Der kleine Tag" - ein großer Erfolg

Kirchwerder (cn). Was macht einen Tag zu einem besonderen Tag?

Eine weltbewegende Erfindung, wie die des Reißverschlusses; ein politischer Komplott; eine schlagzeilenträchtige Katastrophe? Diese Frage stellen die 110 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kirchwerder in ihrem Musical "Der kleine Tag - Auf dem Lichtstrahl zur Erde und zurück" (Wolfram Eicke / Rolf Zuckowski).

Seit Februar hatten sich alle Schüler der Schule in vier Teams - Theater, Tanz, Chor und Kulissenbau - auf den großen Tag gestern vorbereitet, an dem sie das Musical vormittags Kindergartenkindern und abends ihren Eltern und Verwandten präsentierten.

Und was das Publikum erlebte, war großes Schauspiel kleiner Leute. Die bezaubernde Hauptdarstellerin Celina Heit (8 Jahre, Klasse 2) entführte das Publikum auf eine fesselnde, poetische, tief anrührende Reise aus der Sternenwelt auf die Erde. Ein Hund zum Geburtstag, eine Umarmung des Geliebten, der Sprung ins kühle Wasser oder der Aufstieg auf den Berg - all das macht unsere Tage zu besonderen Tagen.

Oder aber auch ein Theaterstück, das trotz großer Disziplin der Akteure voll Spielfreude strotzte und so manchem Zuschauer die Tempotücher aus der Tasche lockte - vor Rührung. Chapeau!

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.