SCVM

Ihr Herz schlägt für den Verein

Zollenspieker (wi). Erich Meyns geht mit gutem Beispiel voran. Der Ehrenvorsitzende des Sport-Clubs Vier- und Marschlande (SCVM) ist seit sage und schreibe 70 Jahren Mitglied im Verein.

Ehrensache, dass der Inhaber der Gaststätte "Teufelsort" einmal im Jahr das große Gästezimmer festlich schmücken lässt, damit dort auch andere langjährige Mitglieder geehrt werden können.

Bevor aber die goldenen Nadeln ausgegeben wurden, spendierte der Wirt Kaffee. Dass es dazu auch leckere Torten gab, dafür hatten einmal mehr die Frauen der Vorstandsmitglieder gesorgt. Schon ab 15 Uhr füllte sich der Raum, schließlich eröffnete der Vorsitzende Norbert Kurfürst den "Seniorennachmittag". In gemütlicher Runde tauschten die Gäste Erinnerungen aus, anschließend folgten die Ehrungen. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Dr. Cord Baumann, Holger Behr, Helmut Burmester, Torsten Eggers, Gisela Garbers-Kohlhase, Dirk Griebel, Werner Kahlbrock, Bernd Köhler, Erika Köhler, Heike Lauter, Oliver Meyns, Ilse Möller, Thorsten Rieck, Christel Ripp und Dieter Wichmann. Seit 50 Jahren dem SCVM treu sind Herbert Dethgens, Renate Knoblauch, Helmut Platzhoff, Rolf Schlottau, Helmut Schmidt und Harald Witthöft. 60 Jahre dabei sind Walter Ahlers und Dieter Riege, 65 Jahre Herbert Dethgens, Ernst-August Storbeck, Herbert Storbeck, Willy Suhm, Karl-Heinz Timmann und Günter Twesten.

Danach griff Erich Timmann in die Tasten seines Akkordeons und stimmte unter der gesanglichen Begleitung von Erhard Dammeyer Weihnachtslieder an. Eine besinnliche Weihnachtsgeschichte rundete das lockere Programm ab.