Kontrolle

Fiat-Fahrer mit 2,11 Promille

Die unsichere Fahrweise eines 49-jährigen Neuallermöhers fiel Zeugen gestern, 16.50 Uhr, am Warwischer Hinterdeich auf: Sie alarmierten die Polizei. Der Polizeiposten stoppte den Fiat-Fahrer, um ihn pusten zu lassen. Der Alcotest ergab 2,11 Promille - Führerschein weg.