VSG-Jungschützen

Ballerbuden-Fete und Vierländer Fünfkampf

Neuengamme (ten). Schwarzlicht-Party und Ballerbuden-Fete heizen am Wochenende feierwilligen Jugendlichen ein:

Die Jungschützen der Vierländer Schützengesellschaft (VSG) laden ein zum Jungschützenfest am Neuengammer Hausdeich 167.

Zum dritten Mal wird aus dem Schießstand, von den Jungschützen auch Ballerbude genannt, eine große Tanzfläche mit Lounge-Charakter. Auf die Gäste warten unter anderem Cocktailbar, Ministrand und Ecken zum Chillen.

Los geht es morgen um 20 Uhr mit DJ Norman und der großen "Glow Night", der Schwarzlicht-Party. Gäste können Longdrinks und Cocktails an der Bar genießen und zu den Hits aus den aktuellen Charts und Klassikern die Nacht zum Tag machen.

Weiter geht es am Sonnabend mit dem "Vierländer Fünfkampf", der um 17 Uhr beginnt. Dabei treten Fünfer-Teams in den Disziplinen Gummiarmbrustschießen, Dosenwerfen, Darts, Paarskilauf und Luftgewehr gegeneinander an. Das Startgeld beträgt zehn Euro pro Team.

Im Anschluss an den Wettkampf beginnt die große "Ballerbuden-Fete 2". An diesem Abend kostet alles nur zwei Euro, außer Cocktails und Speisen. Auch an diesem Abend sorgt wieder DJ Norman für die Partystimmung.