Restaurant

Clausen übernimmt "Landhuus"

Curslack. Das "Corslaker Landhuus" hat mit Familie Clausen einen neuen Pächter. Christian Clausen (31) übernimmt das Haus, das Otto Putfarcken (74) gehört. Er wird es allerdings nicht mehr im Tagesgeschäft betreiben, sondern für Feste und Themenabende öffnen.

"Der Osterball der VSG steigt in jedem Fall", verspricht Christian Clausen und macht damit der brodelnden Gerüchteküche um die Zukunft des "Corslaker Landhuus" ein Ende. Schon länger war bekannt, dass die bisherigen Pächter gerne früher aus dem bis 2014 laufenden Pachtvertrag heraus wollten. Dass der Wechsel jetzt so schnell geht, überrascht alle Beteiligten, kommt aber ebenso allen gelegen.

"Das war eine sehr spontane Entscheidung", sagt Christian Clausen, der den Vertrag per Handschlag besiegelt hat, "und ein Handschlag ist der beste Vertrag", sagt Otto Putfarcken. Damit geht die gut 30-jährige Ära des im November 1980 eröffneten Restaurantbetriebs zu Ende. Von ihrem Vereinslokal Abschied nehmen müssen auch die Sänger von Amicitia und die Damen von Teutonia.

"Wir wollen wieder Kontinuität und Qualität in das Haus bringen", sagt Clausen. Konfirmationen, Hochzeiten, Betriebsfeiern und Familienfeste aller Art können am Curslacker Heerweg 2 a gefeiert werden: "Der Bedarf ist absolut vorhanden", ist sich Christian Clausen sicher. Einer seiner Trümpfe ist das "Clausen Catering", mit dem er für schmackhaftes Essen und exzellenten Service sorgen will. "Wir wollen auch Themenabende anbieten, wie zum Beispiel einen italienischen Abend, einen Wein- oder einen Musicalabend." Bei einem "Tag der offenen Tür" wird in Kürze über die Möglichkeiten informiert, die der teilbare 200 Quadratmeter große Saal, die alte Schankstube und die Kegelbahnen bieten. Dann wird auch das Geheimnis gelüftet, welchen Namen das "Corslaker Landhuus" künftig tragen wird. Infos gibt es auch per Telefon unter (040) 72 37 73 20.

* Karten (8 Euro) für den Osterball der Vierländer Schützengesellschaft im "Corslaker Landhuus" am Sonntag, 8. April, 20 Uhr, gibt es bei Feinkost Hillermann am Kirchenheerweg, im Kiosk "Alte Garage" und im "Corslaker Landhuus" am Curslacker Heerweg, bei Helmut Küster (A&O) am Cuslacker Deich und im Vierländer Markt, Neuengammer Hausdeich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 10 Euro.