Buntes Programm

Ostereierschießen und mehr

Ochsenwerder (hy). Im idyllischen Ortskern Ochsenwerders wird am Sonntag, 18. März, von 11 bis 17 Uhr "Paschenfest" gefeiert.

In Rieges Gasthof, Kirche und Kindergarten sowie im Vereinsheim der Ochsenwerder Schützengesellschaft erwartet die Besucher ein buntes Programm.

"Paschen" stammt aus dem Niedermitteldeutschen und war bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts in den Vier- und Marschlanden ein gebräuchliches Wort für Ostern. Bewahrt hat sich diese Tradition aber nur Ochsenwerder.

Bei dem Osterfest präsentieren Kunsthandwerker und Künstler ihre Werke. Kinder können sich auf diverse Spiele freuen. Außerdem gibt es ein Ostereierschießen, kann die Kirche St. Pankratius besichtigt werden. Eine Ausstellung informiert über die Sturmflut 1962 in Ochsenwerder und Moorfleet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.