Menschen aus dem Stadtteil

"Ich möchte hier nie weg"

Arne Meyer (40) ist ein "waschechter und eingefleischter" Ochsenwerder Jung. Der Gastronom wohnt heute zwar in Tatenberg, aber seine "Wein- und Friesenstube" liegt im Herzen von Ochsenwerder.

"Es ist hier einfach wunderschön. Ich möchte nie hier weg", sagt er. "Die Natur ist nah, es bieten sich so viele Möglichkeiten, Sport zu betreiben, zum Beispiel Radfahren auf dem Elberadweg." Durch die erhöht stehende Kirche sei die Landschaft nicht so platt, ein richtiges Kleinod eben. Was er aber vermisst, ist der lebendige Dorfkern von früher, als es am Elversweg und Kirchendeich noch viele Geschäfte und Arztpraxen gab.