FSV Geesthacht von 2007 e.V.

A-Jugend verabschiedet sich in die Weihnachtszeit

Mit einem super Torverhältnis belegte die A-Jugend des FSV Geesthacht den zweiten Platz in ihrer Bezirksligastaffel. Der Herbstmeistertitel ging an die ungeschlagene 2.A des Norderstedter SV, gegen die die FSV-Jungs ihre einzige Niederlage am Anfang der Herbstsaison kassierten.

Neuformiert und noch nicht eingespielt ging dieses Heimspiel gegen Norderstedt knapp verloren. Mit der nachfolgenden Siegesserie konnte zwar der Kontakt zu Norderstedt gehalten werden, doch gaben sich die Norderstedter keine Blöße und gewannen jedes Spiel.

Jetzt ist zwar Winterpause, aber für einige FSV-Jungs geht es weiter. Sie trainieren bereits bei den Herren mit und gewöhnen sich an die neuen Belastungen, die mit dem Wechsel in den Herrenbereich ab Sommer 2015 auf sie zukommen. Das Training der A-Jugend läuft ebenso weiter. Jeden Montag und Mittwoch von 17 bis 19 Uhr am "Neuen Krug 5" oder "Berliner Str. 62".

Die Winterpause ist eine gute Gelegenheit um als Spieler des Jahrganges 96, 97 oder 98 ins FSV-A-Jugend-Team einzusteigen und fit zu werden für die Frühjahrssaison, die Anfang Februar startet. Bei Interesse bitte beim Training vorbei kommen oder gerne die Trainer Kai Wagner (0178/ 68 96 48 7) und Olaf Aurin (0170/92 06 18 3) kontaktieren. Fit möchte die A-Jugend auch für das eigene Hallenturnier sein. Dieses Event findet bereits am 4. Januar ab 13.30 in der OHG-Halle am "Neuen Krug" statt.

Berliner Straße 62, 21502 Geesthacht, info@fsv-geesthacht.de , www.fsv-geesthacht.de

© Bergedorfer Zeitung 2017 – Alle Rechte vorbehalten.