TSV Schwarzenbek v. 1899 e.V.

Jazzdance mit orientalischen Motiven

Am Beginn der Übungsstunde werden zur Auflockerung Übungen mit schnellen Schrittfolgen im Kreis wie auch in Reihen getanzt. Die zu tanzenden Musiktakte sind zwar von den Charts der Popmusik vorgegeben, aber bei der Choreographie sind alle Gruppenmitglieder mit eingebunden.

Hier setzen die erfahrenen Übungsleiterinnen Katalin Pries und Tanja Brassat von der TSV-Turnabteilung an. Gemeinsam erarbeiten sie mit den Kindern Tanzelemente, sodass jedes Mädchen mit dem eigenen Beitrag zum Gelingen einer neuen Choreographie beitragen kann. Geprägt durch ihre eigenen Vorgaben, bewegen sich die Aktiven beim Tanz äußerst konzentriert, grazil und anmutig. Gern werden orientalischen Motive mit aufgenommen, deren Bewegungsabläufe mit Schwungtüchern untermalt werden. Auskunft erteilt die TSV-Geschäftsstelle unter (04151) 79 32.

Die Handball-Abteilung stellt sich vor

Handball ist fest im TSV verankert. Mit derzeit knapp 400 Mitgliedern, davon circa zwei Drittel Kinder und Jugendliche, stellen die Handballer im TSV die zweitgrößte Abteilung. Handball ist ein echter Teamsport, in dem die Einzelleistungen ohne die Unterstützung der ganzen Mannschaften nicht viel wert sind. Neben großer Dynamik, Geschwindigkeit und damit verbunden einer großen Athletik, werden auch die motorischen und koordinativen Fähigkeiten gefördert. In der Handballabteilung gibt es zwölf Mannschaften, angefangen von den Kleinsten in der Mini-Mix-Gruppe (Jahrgang 2004 und jünger) bis zu den Erwachsenen. Aber wir suchen immer Nachwuchs. Bei Interesse bitte die Trainer ansprechen (siehe Aushang).

Geschäftsstelle: 21493 Schwarzenbek, Buschkoppel 5, T. (04151) 79 32, Fax (04151) 989 77