Allermöhe

Dynamics bleiben ungeschlagen

Zum zweiten Turnier im Rahmen der HERV-Schülerstaffelmeisterschaftsrunde im Inline-Skaterhockey trafen sich in Neuallermöhe die Vertretungen von SVNA Dynamics, TSG Bergedorf Lizards und Salt City Boars Lüneburg.

TSG Bergedorf Lizards - Salt City Boars Lüneburg 1:20 (1:10). Die Eidechsen waren mit zehn Spielberechtigten zur Stelle, mehr als die Hälfte von ihnen noch im Bambini-Alter. Folglich waren die Lizards chancenlos. Den einzigen Treffer für die TSG erzielte Timo Rex auf Vorarbeit seiner Schwester Alina.

VfL Salt City Boars Lüneburg - SV Nettelnburg/Allermöhe Dynamics 4:4 (0:2). Michael Beifus und Dennis Hergenreder brachten die Nettelnburger 2:0 in Führung. Nach der Pause markierte Tobias Merten den Anschusstreffer. Doch Erik Kempf kriegte einen Pass von Michael Beifus und drückte zum 3:1 ein. Jannick Grimms verzögerter Schuss erbrachte das 2:3. Doch wieder zog der SVNA auf zwei Tore davon, als Harry Schneider Jonas Sciumé abfing und Erik Kempf auf die Torreise schickte. Tobias Merten konnte abermals verkürzen, und Jannick Grimm stellte das leistungsgerechte Remis her.

TSG Bergedorf Lizards - SV Nettelnburg/Allermöhe Dynamics 0:11 (0:3; 0:8). Der Belagerungszustand durch die Allermöher Angreifer wurde gut überstanden, die TSG musste nur das 0:1 durch Dennis Hergenreder kassieren. Zur Pause kamen nur noch zwei Tore durch Michael Beifus und Erik Kempf zustande. Im zweiten Abschnitt zerfiel die taktische Disziplin in den Bergedorfer Reihen, und die Dynamics Torturbine lief gut geölt. Dennis Hergenreder langte fünfmal hin, Harry Schneider, Erik Kempf und Michael Beifus steuerten je einen Treffer zum am Ende zweistelligen Endergebnis bei.

Dynamics: Philipp Schönberg, Michael Beifus, Sascha Hauser, Dennis Hergenreder, Dominik Hermann, Erik Kempf, Kevin Meiling, Dennis Rupp, Harry Schneider.

Lizards: Cedric Ahrendtsen, Tim Reinke, Niklas Ebermann, Reke Gerland, Felix Reinke, Alina Rex, Timo Rex, Clemens Römer, Nele Rüß, Hanna Schulze-Paschen.

Vereinsanschrift: Katendeich 14 21035 HH, Tel. 735 32 00 Fax 735 79 37, www.svna.de E-Mail: info@svna.de