VfL Lohbrügge

Ein Meistertitel für die VfL-Judoka

Ein großer Erfolg gelang den Judoka des VfL Lohbrügge bei den Hamburger Meisterschaften. Die VfL-Kämpfer gewannen drei Medaillen.

Die Hamburger Meisterschaften im Judo der Mädchen und Jungen unter elf Jahren (U11) fanden am 10. Juni statt und wurden von der Hamburger Turnerschaft von 1816 in Hamburg-Borgfelde ausgerichtet. Insgesamt waren 156 Kinder am Start, darunter neun Judoka aus dem VfL Lohbrügge.

Eine von ihnen schaffte es ganz oben auf das Treppchen: Kristina Frühsorger gewann die Goldmedaille in ihrer Gewichtsklasse.

Jeweils auf Platz drei kamen ihre Mannschaftskameradinnen Philipp Füllgraf (Jungen bis 43 Kilogramm) und Yasin Güller (Jungen ab 43 Kilogramm). In der Gesamtwertung belegte das Team aus Lohbrügge den siebten Platz unter den 24 teilnehmenden Hamburger Sportvereinen.

Vereinsanschrift: Binnenfeldredder 9, 21031 Hamburg, Tel. 724 102 80