TSG Bergedorf

1. Bergedorfer Citylauf: Die TSG sagt Danke!

Als die Verantwortlichen der TSG Bergedorf und der Bergedorfer Zeitung im vergangenen Jahr mit den Planungen für den 1. Bergedorfer Citylauf begannen, fiel die Einschätzung für eine mögliche Teilnehmerzahl schwer.

Da der Lauf im Rahmen der 850-jährigen Geburtstages Bergedorfs stattfinden sollte, einigte man sich der Einfachheit halber darauf, 850 Läuferinnen und Läufer an den Start bringen zu wollen. Dass man dieses Ziel bei einer Erstveranstaltung allerdings wirklich erreichen konnte, daran glaubte indes niemand wirklich. Doch was viele kaum für möglich hielten gelang, und so durchliefen am 10. Juni tatsächlich 850 Läuferinnen und Läufer bis zu neun Mal den knapp 1,2 km langen Rundkurs durch die Bergedorfer City. Unterstützt wurde die Veranstaltung vom Berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhaus Boberg, das für ein tolles Rahmenprogramm sorgte, so dass auch die vielen tausend Zuschauer auf ihre Kosten kamen.

An dieser Stelle möchte sich die TSG Bergedorf bei allen bedanken, die durch ihr Mitwirken, ihre Unterstützung und ihr Engagement dazu beigetragen haben, dass der 1. Bergedorfer Citylauf solch ein großer Erfolg wurde. Freiwillige Feuerwehr, Polizei und natürlich auch die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer der TSG - sie alle hatten großen Anteil am Gelingen der Veranstaltung. Besonderer Dank gilt auch den zuständigen Behördenmitarbeitern des Bezirksamtes Bergedorfs, die uns immer mit Rat und Tat zur Seite standen.

Die für die Genehmigung zuständigen Sachbearbeiterinnen haben uns ebenso geholfen wie der Marktmeister des Bergedorfer Wochenmarktes, dessen unkomplizierte Unterstützung uns vor einigen Problemen bewahrt hat. Zu guter Letzt möchten wir uns bei allen Anwohnern bedanken, die die durch den Lauf verursachten Verkehrsbehinderungen ohne Murren und Knurren auf sich genommen haben.

Zahlreiche bisher unveröffentlichte Fotos vom 1. Bergedorfer Citylauf gibt es ab sofort unter www.bergedorfer-citylauf.de zu sehen.

Billw. Billdeich 607 21033 Hamburg Tel. 725 495-0 Fax 725 495-21 E-Mail: info@tsg-bergedorf.de Internet: www.tsg-bergedorf.de