FC Voran e.V. Ohe

Zusammengehörigkeitsgefühl ist zurück im Verein

Weitgehend einstimmig hat die Delegiertenversammlung des FC Voran Ohe die zu wählenden Vorstandsposten wiederbesetzt.

Hermann Altefrohne als 2. Vorsitzender, Matthias König als 1. Beisitzer und Gunnar Weitschat als Medienwart wurden bestätigt, als 3. Vorsitzender wurde Heinz Pich und als Schatzmeister Thomas Brittwa gewählt.

Hatte das vergangene Jahr im Zeichen der Konsolidierung der Finanzen gestanden, so konnte der ausgeschiedene Schatzmeister Pich einen ausgeglichenen Jahresabschluss vorlegen. Im Rahmen der Etatplanung 2012 wurde offensichtlich, dass die Sparmaßnahmen der öffentlichen Hand deutlich zu spüren sind und zukünftig ein wichtiges Arbeitsfeld des Vorstandes bilden werden. Der 1. Vorsitzende Roland Gust präsentierte die Aktivitäten des vergangenen Jahres mit Schwerpunkt auf der Neuordnung der Vorstands- und Geschäftsstellenorganisation. Er dankte den vielen Helfern und ehrte langjährige Vereinsmitglieder mit der Ehrennadel des Vereins. Als Dank für seine langjährige Tätigkeit für den FC Voran Ohe wurde Ronald Dreyer, dem ehemaligen 3. Vorsitzenden, ein Präsent überreicht.

Als Projekt für das neue Jahr wurde die Überholung der Vereinsräumlichkeiten vorgestellt. Gust: "Ich freue mich über das wiedergefundene Zusammengehörigkeitsgefühl in unserem Verein und bin überzeugt, dass wir gemeinsam nicht nur die Verschönerung unseres Vereinsheimes meistern werden."

Neue Trikots

Die F-Jugend des FC Voran Ohe hat neue Trainingsanzüge. Ein großes Dankeschön geht an den Sponsor, das Baugeschäft Schulz & Fildebrandt aus Ohe. Die kleinen Steppkes waren begeistert, alle waren heiß, sie anzuziehen. Im ersten Heimspiel 2012 gab es gegen Eilbek eine verdiente Punkteteilung, obwohl man lange Zeit einem Rückstand hinterhergelaufen war. Das Trainerduo Carsten Tautz und Matthias König hofft, auch weiterhin viel Spaß mit der Mannschaft zu haben. Weitere Infos gibt es unter www.voran-ohe-2003er.de .

FC Voran e.V. Ohe, Vereinsanschrift: Amselstieg 26, 21465 Reinbek-Ohe, Telefon (04104) 13 62, Fax (04104) 69 28 45