Streit im Museum

Verträge zum Schlosscafé geben Rätsel auf

Bergedorf (he). Der Streit um Bergedorfs Schlosscafé nimmt skurrile Züge an.

Bergedorf (he). Der Streit um Bergedorfs Schlosscafé nimmt skurrile Züge an.
Seite 13
Die neu gewählte Vorsitzende der Museumsfreunde fordert von Vorgänger Harm Reese die Herausgabe aller Vereinsunterlagen. Grund: Der zwischen ihm und Schlosscafé-Pächterin Ina Rump abgeschlossene Pachtvertrag weist offenbar Lücken auf. Immerhin kann das Mediationsverfahren jetzt wieder aufgenommen werden: Die Museumsfreunde beteiligen sich weiter - obwohl sie wie auch das Bezirksamt fordern, dass die Schlosscafé-Pächterin einen neuen Vertrag mit dem Bezirk Bergedorf abschließt.