Feuerwehreinsatz

Ofenrohr zu heiß - Großeinsatz

Müssen (tja). Die Fassade eines Hausanbaus in Holzständerbauweise mit Holzverschalung ist am Samstagabend in Müssen in Brand geraten.

Nach dem Alarm gegen 21.30 Uhr waren mehr als 50 Feuerwehrleute für den Einsatz am Raiffeisenweg ausgerückt. Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatten im ersten Obergeschoss des Anbaus einen Kaminofen angeheizt. Dessen Ofenrohr führte durch die Holzwand zu einem Schornstein und setzte die Holzverschalung in Brand.

Seite 21