Bergedorf 85

"Elstern" behalten Rote Laterne

Bergedorf (olü). Bergedorf 85 behält auch nach dem letzten Hinrundenspieltag die Rote Laterne in der Fußball-Oberliga.

Gegen Eintracht Norderstedt war die Partie schon nach der ersten Hälfte entschieden. Die "Elstern" lagen mit 0:3 zurück, verloren schließlich 1:3. Einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf feierte hingegen Ligakonkurrent SC Vier- und Marschlande. Der SCVM siegte beim SC Condor durch ein Tor von Patrick Westermann mit 1:0. Leichtes Spiel hatte der SV Curslack-Neuengamme, gewann beim Bramfelder SV 5:0. Seite 10