Messer-Attacke

Jugendlicher sticht wegen Nichtigkeit zu

Moorfleet (ten). Ein Streit um das Offenhalten einer Bustür ist am Montagabend in Moorfleet am Kneidenweg offenbar zu blutiger Gewalt eskaliert.

Wie berichtet, war ein 20-Jähriger mit mehreren Messerstichen in Bauch und Oberkörper niedergestreckt worden. Nach einer Not-OP ist der Afghane zwar außer Lebensgefahr, konnte aber noch nicht vernommen werden. Dennoch geht die Polizei davon aus, dass der Messerstecher ein Jugendlicher ist, etwa 16 Jahre alt. Nicht nur der 18-jährige Freund des Opfers hat den Angreifer gesehen. Zudem wertet die Mordkommission Videomaterial aus. Es stammt aus einem Bus und einem Schnellrestaurant, in das der Jugendliche möglicherweise geflüchtet ist.

Seite 12